Vegetarische Dan Dan Nudeln

Besser als vom Lieferservice und in nur 30 Minuten fertig: Bei dem Streetfood-Klassiker aus Szechuan treffen Reisnudeln auf eine aromatische, nussige Sauce, knuspriges Veggie-Hack und würziges Chili-Öl. Wenn du dir jetzt schon denkst, das klingt zu gut, um wahr zu sein - dann warte, bis du diese geniale Kombi probiert hast!

Vegetarische Dan Dan Nudeln – so würzig & lecker
Vegetarische Dan Dan Nudeln – so würzig & lecker

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten für 4 Personen


Für das Knoblauchöl

6-7 EL Sesamöl ( ca. 70 ml)

6 Knoblauchzehen

1-2 EL Chiliflocken


Für die Sauce

120 ml Sojasauce

4 EL Hoisin-Sauce (ca. 70 g)

1 EL Agavendicksaft (oder Honig)

2 EL Reisessig (oder Zitronensaft)

4 EL cremige Erdnussbutter (oder Tahini)

100 ml Wasser


Für das Topping

400 g Pilze

2 Schalotten

250 g vegetarisches Hack

2 EL Sesamöl

Pfeffer


Für die Brühe

600 ml Gemüsebrühe

100 g Baby-Spinat


Außerdem

250 g breite Reisnudeln oder chinesische Eiernudeln

1 Frühlingszwiebel


Zubereitung


1. Für das Knoblauchöl Sesamöl, Knoblauch und Chiliflocken in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Ungefähr 5 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Das Öl vorsichtig in eine Schüssel füllen und die Pfanne vom Herd nehmen.


2. In der Zwischenzeit für die Sauce 120 ml Sojasauce, 4 EL Hoisin-Sauce, 1 EL Agavendicksaft, 2 EL Reisessig, 4 EL Erdnussbutter und 100 ml Wasser verrühren.


3. Reisnudeln nach Packungsbeilage kochen. Abgießen und zur Seite stellen. Die Gemüsebrühe in einen Topf geben. Die Hälfte von der Soja-Hoisin-Sauce zu der Brühe geben. Brühe bei mittlerer Hitze erwärmen.


4. Für das Topping Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Schalotten abziehen und fein würfeln. In der Pfanne, in der das Chili-Öl zubereitet wurde, 2 EL Sesamöl erhitzen. Das vegetarische Hack bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten. Mit Pfeffer würzen. Pilze und Schalotten hinzufügen und erneut 5-10 Minuten anbraten, bis sich die Pilze leicht goldbraun verfärben. Anschließend die andere Hälfte des Soja-Hoisin-Saucen-Mixs dazugeben. 1-2 Minuten weiterbraten. 2 EL Chiliöl dazugeben und die Pfanne vom Herd nehmen.


5. Den Spinat waschen und zur Gemüsebrühe geben. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.


6. Anrichten: Brühe gleichmäßig auf Schüsseln aufteilen. Nudeln dazugeben und mit der Brühe vermengen. Das Topping auf den Nudeln verteilen. Mit Lauchzwiebel-Ringen und Chili-Öl garnieren. Guten Appetit!









0 Kommentare