top of page

Smashed Potatoes.

Sie werden ihrem Hype mehr als gerecht! Smashed Potatoes sind wie eine Mischung aus Ofenkartoffeln und Pommes.

Smashed Potatoes – knusprig & zart
Smashed Potatoes – knusprig & zart

Jedes Mal, wenn ich etwas mit Kartoffeln zubereite, muss ich im Vorhinein nachschauen, welche Sorte ich brauche. Deswegen hier ein guter Tipp, falls es dir genauso geht: Für dieses Rezept brauchst du einfach die kleinsten Kartoffeln, die du finden kannst. Und mit Drillingen bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Falls du keine Drillinge oder kleinen Kartoffeln bekommst, würde ich eine festkochende Sorte empfehlen.


Zubereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Backzeit insgesamt: 50-60 Minuten

Menge: für 2-4 Personen (für 2 Personen als Hauptgericht für 4 Personen als Beilage)

Für die Smashed Potatoes

1 kg kleine Kartoffeln (am besten Drillinge)

1 Prise Salz

7-8 große Knoblauchzehen

100 g gesalzene Butter (es geht auch ungesalzene Butter, dann während der Zubereitung salzen)

4 EL Olivenöl

1 Handvoll frische Petersilie

1 Handvoll frischer Thymian

1 Handvoll frischer Basilikum

1 Prise Meersalz


Zubereitung

1. Kartoffeln waschen und in einen Topf geben. Mit so viel Wasser aufgießen, dass die Kartoffeln gerade so bedeckt sind. Wasser salzen. Auf mittlerer bis hoher Stufe 20-25 Minuten kochen lassen, bis die Kartoffeln bissfest sind. Durch ein Sieb abgießen und kurz ausdampfen lassen.

2. Während die Kartoffeln kochen, den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Knoblauchzehen abziehen und gemeinsam mit Butter und 2 EL Olivenöl in eine kleine Auflaufform legen. Im Ofen 20-25 Minuten backen, bis der Knoblauch weich und die Butter leicht gebräunt ist. Vorsicht, Butter und Knoblauch können schnell verbrennen.

3. Knoblauchbutter aus dem Ofen nehmen und die Knoblauchzehen mit einer Gabel direkt in der flüssigen Butter zerdrücken. Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Ofen auf 220 Grad Heißluft umstellen.

4. Die Kartoffeln in der Knoblauchbutter wenden. Gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und mit einem schweren Glas flach drücken. Mit den restlichen 2 EL Olivenöl beträufeln. Auf der mittleren Schiene 30-35 Minuten backen, bis sie goldbraun knusprig sind. 5. In der Zwischenzeit die Kräuter, waschen, trocken tupfen, die Blätter abzupfen und fein hacken. Kräuter mit der restlichen Knoblauchbutter verrühren. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und gleichmäßig mit der Kräuterbutter beträufeln. Erneut 5 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und servieren. Lass es dir schmecken!

2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Mandel Aprikosen Kuchen
bottom of page