Mandelkuchen mit Zitronenganache

Dieser kleine Mandelkuchen war diese Woche mein absolutes Highlight. Wobei Kuchen an dieser Stelle fast schon als Beleidigung verstanden werden könnte. 🍋

Das Originalrezept ist von Maja Vase und ich habe hier und da ein paar Kleinigkeiten für mich angepasst.

Mandelkuchen mit Zitronenganache
Mandelkuchen mit Zitronenganache

Zubereitung: Kuchen 20 Minuten | Ganache 15 Minuten Backen: 25 Minuten Abkühlen: 60 Minuten Für den Mandelkuchen 125 g Butter 2 Eier (Größe M) (Raumtemperatur) 125 g Zucker 100 g gemahlene Mandeln 25 g Weizenmehl 1/2 TL Backpulver Für die Zitronenganache 80 g Weiße Schokolade 40 g Schlagsahne 15 g Zitronensaft Außerdem 1 Handvoll Pistazien


Zubereitung

1. Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Boden einer Springform (ø 20 cm) mit Backpapier auslegen und die Ränder einfetten. 2. Für den Mandelkuchen Butter in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze zerlassen. Topf vom Herd nehmen und Butter abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Eier und Zucker in 6-8 Minuten hell cremig aufschlagen.

3. Mandeln, Mehl und Backpulver vermengen und zu den aufgeschlagenen Eiern geben. Mit einem Löffel oder Kuchenspatel sorgfältig unterheben. Butter nach und nach dazugeben.

4. Teig in die Form geben und glattstreichen. Auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten backen, bis sich die Oberfläche tief goldbraun verfärbt. Aus dem Ofen nehmen und vollständig in der Form abkühlen lassen.

5. Für die Zitronenganache Schokolade grob hacken und über dem Wasserbad schmelzen. Sahne und Zitronensaft in einem kleinen Topf leicht erwärmen. Schokolade vom Wasserbad nehmen, Sahne dazugeben und so lange verrühren, bis eine cremige Ganache entstanden ist. Ungefähr 10 Minuten abkühlen lassen.

6. Mandelkuchen aus der Form lösen, auf eine Platte setzen und die Ganache darauf verteilen. Pistazien grob hacken und den Kuchen damit dekorieren. Ganache 20-30 Minuten fest werden lassen. Ich habe den Kuchen dafür in den Kühlschrank gestellt, geht aber auch bei Raumtemperatur. Den Kuchen servieren und genießen!

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen