top of page

Haferflocken-Dattel-Riegel

Das perfekte schnelle Frühstück: saftige Haferflocken-Flapjacks - oder auch einfach gebackene Riegel (= Flapjack) – mit Banane, Erdnussbutter und einem süßen, "dicken" Dattel-Topping. Und das in nur schlappen 25 Minuten!

Dattel-Haferflocken-Riegel
Dattel-Haferflocken-Riegel

Zubereitungszeit: 5 Minuten

Backzeit: 15-20 Minuten


Für die Flapjacks (Haferflocken-Riegel):

2 reife Bananen

200 g Haferflocken (grob oder zart)

6 EL Ahornsirup oder Agavendicksaft

4 EL geschmolzenes Kokosöl

6 EL Erdnussbutter (oder jede andere Nussbutter)


Für das Topping: 10-12 Medjool Datteln 4 EL Kakaopulver

3 EL Erdnussbutter (oder jede andere Nussbutter)

4-5 EL Haferdrink (oder anderer Pflanzendrink)


Zubereitung


1. Für die Haferflocken-Riegel Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine kleine Auflaufform (ca. 20 x 20 cm) mit Backpapier auslegen. Bananen schälen und mit der Gabel zerdrücken. Anschließend alle Zutaten verrühren. 2. In die Auflaufform geben und auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen, bis sich die Oberfläche goldbraun verfärbt. Aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen. 3. Für das Topping alle Zutaten in einen Food-Processor geben und mixen. Auf den abgekühlten, gebackenen Haferflocken verteilen. Nach Belieben in 8-12 Stücke schneiden.


Haltbarkeit: Im Kühlschrank halten sich die Riegel problemlos eine Woche. Eingefroren halten sie sich ewig. Einfach herausnehmen und im Backofen bei 150 Grad 10-15 Minuten auftauen.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Mandel Aprikosen Kuchen
bottom of page