Millionärs Shortbread

Der Name ist Programm!

Millionaires Shortbread – dekadent & unwiderstehlich
Millionaires Shortbread – dekadent & unwiderstehlich

Zubereitungszeit: 30-45 Minuten

Backzeit: 25 Minuten

Kühlzeit: 1-2 Stunden

Menge: 20-30 Stück


Für das Shortbread

250 g Butter (Raumtemperatur)

130 g Zucker

330 g Weizenmehl (Typ 405 | 550)

1/2 TL Vanillearoma oder Vanillemark von 1/2 Vanilleschote

1/2 TL Salz


Für das Tahini-Karamell

250 g Zucker

3 EL Wasser

120 g Butter (Raumtemperatur)

120 g Sahne (Raumtemperatur)

120 g Tahini


Für die Schokolade

80 g Zartbitterschokolade

60 g Butter

1 TL Ahornsirup oder Honig


Zubereitung


1. Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Für das Shortbread Butter und Zucker mit dem Schneebesenaufsatz der Küchenmaschine 4-5 Minuten hell-cremig aufschlagen. Mehl, Vanille und Salz dazugeben und zu einem sehr weichen Teig verkneten.


2. Eine kleine Form (20 x 20 cm) mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Form geben und mit einem Glas oder der angefeuchteten, flachen Hand gleichmäßig fest andrücken. Auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen, bis sich die Oberfläche goldbraun verfärbt. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.


3. In der Zwischenzeit für das Karamell Zucker und Wasser in einen kleinen Topf geben. Die Mischung gleichmäßig im Topf verteilen. Auf mittlere Stufe erhitzen, bis der Zucker vollständig geschmolzen und hellbraun karamellisiert ist. Dabei nicht umrühren! Höchstens hin und wieder den Topf leicht schwenken.


4. Butter in kleine Würfel schneiden. Die Hitze reduzieren und die Butterwürfel nach und nach zum Karamell geben. Das Karamell währenddessen ununterbrochen rühren. Erst einen neuen Würfel Butter hinzufügen, wenn sich der Vorherige vollkommen mit dem geschmolzenen Zucker vermengt hat.


5. Die Sahne in einem dünnen Strahl dazugeben und einrühren. Abschließend die Sesampaste zum Karamell geben und gründlich verrühren. Auf geringer Stufe 1-2 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Mischung etwas andickt. Das Karamell auf dem abgekühlten Shortbread verteilen. Im Kühlschrank oder bei Raumtemperatur festwerden lassen.


6. Für die Schokoladenschicht die Schokolade grob hacken. Mit Butter und Sirup in eine kleine Schüssel geben und über dem Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen und abschließend auf der ausgekühlten Karamellschicht verteilen. Für 45-60 Minuten bei Raumtemperatur anziehen lassen. Vor dem Schneiden optional für 20-30 Minuten im Kühlschrank festwerden lassen.


7. Das Millionaires Shortbread mit Hilfe das Backpapiers aus der Form heben. Mit einem sehr scharfen Messer in kleine Rechtecke (z. B. 4 x 5 cm) schneiden. Für besonders saubere Schnittflächen die Klinge des Messers immer wieder unter sehr heißes Leitungswasser halten, abtrocknen und dann erst schneiden. Vor jedem Schnitt wiederholen.


8. Luftdicht verpackt und kühl gelagert hält sich das Shortbread auf jeden Fall 7-14 Tage. Feldstudien gibt es aber leider keine, da es nie wirklich lange überlebt hat. Ganz viel Spaß und lass es dir schmecken!



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen